hm-print
Sublimationsdruck auf Metall

hm-print Sublimations- oder Transferdruck bezeichnet das Druckverfahren bei dem der Farbstoff in eine Trägeroberfläche eingedampft (sublimiert) wird. Vorteil beim Sublimationsdruck sind vor allem, dass sich unterschiedliche Materialien in Fotoqualität bedrucken lassen. Binde- und Lösungsmittel, wie bei anderen Duckverfahren, fallen nicht an. Außerdem ist der Druck sehr resistent gegen UV Strahlen und anderen Umwelteinflüssen.

Anwendungen

  • Dach- und Fassadengestaltung
  • Raum- und Wandgestaltung
  • Licht- und Außenwerbung
  • Laden- und Messebau
  • Wegweiser, Werbetafeln, Schilder aller Art

Vorteile

  • Vollkommen individuelle Gestaltungsmöglichkeit
  • Hohe Bildqualität
  • beidseitig bedruck-/gestaltbar
  • Leichtes spezifisches Gewicht
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • zu 100% recyclingfähig
  • ab 1 Tafel reproduzier- und lieferbar

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit von sublimationsbedrucktem Aluminiumblech liegt zwischen 5 und 10 Jahren, je nach Innen- oder Außenanwendung bzw. klimatische Umgebung.

  • Antigraffiti Oberfläche
  • Abrassiv (Schmutzabweisend)
  • Feuerfest
  • Temperaturbeständig
  • Korrosionsbeständig
  • Umweltfreundlich

Oberflächengüten

Je nach Produkteinsatz sind verschiedene Oberflächengüten herstellbar:

  • Halbmatte Oberflächen ohne Reflexion
  • Hochglänzende Oberflächen
  • Eloxal-Effekte
  • Antigraffiti Oberflächen
  • UV-hemmende Folierung

Technische Daten

hm-print
Grundmaterial Aluminiumbleche in den verfügbaren Güten und Festigkeiten
Dicke 0,8 - 1,2 mm
1,5 - 3,0 mm
Format 1000 x 2000 mm
1500 x 3000 mm
Oberflächenvarianten Glatt / Gelocht / Mustergewalzt